Home Allgemein Mit Kräutern und Kuscheltier besser schlafen – Kinderkräuter für die Nacht

Mit Kräutern und Kuscheltier besser schlafen – Kinderkräuter für die Nacht

by karinareichl
0 comment

Copyright_Karina_Reichl

In meinem Garten wachsen durch den milden Oktober noch genügend regionale Kräuter, die zu Kräutersalz, -sirup, oder -butter verarbeitet werden. Dabei auch einige beruhigende Kräuter, die auch speziell für Kinder gut geeignet sind.

Kinder lieben den zarten Duft regionaler Kräuter. Das feine Näschen reagiert gut auf die Wirkstoffe der Heilpflanzen, die oft auch bei Schlaflosigkeit helfen können. Ein Kräuterkissen für besseren Schlaf ist ganz einfach und schnell hergestellt.

In mein Kräuterkissen für Schlummerträume kommt

  • Dost (Wilder Majoran)
  • Kamille
  • Quendel (Wilder Thymian)
  • Johanniskraut

Alle diese Kräuter wirken beruhigend und können somit den Schlaf fördern. Aber auch Kräuter wie

  • Lavendel
  • Melisse
  • Hopfen
  • Baldrian

sind ideale Traumbegleiter. Am besten mit den Kindern gemeinsam ein Kräuterkissen füllen und fragen, welche Düfte ihnen zusagen.

Copyright_Karina_Reichl

Biodinkelspelzen und Baumwollsäckchen

Kinder haben einen viel feineren Geruchssinn als Erwachsene. Das heißt nicht zu viele Kräuter in ein Schlafkissen oder Säckchen geben. Damit aber dennoch alles schön aufgefüllt ist, gebe ich Bio-Dinkelspelzen dazu. In ein größeres Kissen gefüllt, liegt hier auch der Kopf angenehm weich und die Spelzen passen sich der Kopfform an. Entspannung also inklusive.

Gefüllt wird bei mir alles in Baumwollsäckchen, da diese das Aroma der Kräuter gut durchlassen aber auch Leinen eignet sich hervorragend.

Und noch eines zum Abschluss, auch wir Erwachsene reagieren ganz hervorragend auf den erholsamen Duft dieser Kräuter. Gute Nacht!

Copyright_Karina_Reichl

 

Auch für dich

Leave a Comment