Home Naturapotheke Bauchweh Ade mit Kümmel & Fenchel – Bauchwehöl für Babys und Kinder

Bauchweh Ade mit Kümmel & Fenchel – Bauchwehöl für Babys und Kinder

by karinareichl
0 comment

Copyright_Karina_Reichl

Wenn es im Bauch drückt und krampft, dann weiß man bei Kindern oft nie genau, woran das liegen kann. Klar ist aber, dass solche Zustände einfach mühsam für Babys und Kinder sind. Unruhe, Schlafstörungen, Blähungen stehen dann oft am Programm. Zwei altbekannte Gewürze, die sogar im Küchenregal stehen, können hier ein wenig Unterstützung liefern. Fenchel und Kümmel.

Diese beiden Gewürze sind in der Naturheilkunde seit jeher die Vertreter gegen Blähungen, Bauchweh oder auch wenn einfach mal wieder zu viel gegessen wurde. Bei letzterem reicht es oft, ein wenig Kümmel oder Fenchel zu kauen. Auch bei Mundgeruch kann gekauter Fenchel frischen Atem verschaffen. Wenn es nun bei den Kleinen um Luft im Bauch geht, können die Gewürze zu wahren Rettern werden.

Winde-Ade-Tee für stillende Mütter

Es beginnt schon in der Muttermilch. Wenn stillende Babys oft wegen Bauchschmerzen schreien, kann die Mama, falls gestillt wird, schon mit einem Tee, den sie selber trinkt, etwas Unterstützendes für das Baby machen.

Zutaten – Winde-Ade-Tee

  • 1 gestrichener TL Kümmel
  • 1 gestrichener TL Fenchel
  • 250 ml heißes (nicht kochendes) Wasser

Kümmel und Fenchel werden zunächst angestoßen, damit die ätherischen Öle austreten können. Anschließend mit dem heißen Wasser übergießen. Deckel auf die Tasse und 10 Minuten ziehen lassen. Der Tee sollte ca. 30 Minuten vor dem Stillen getrunken werden.

Copyright_Karina_Reichl

Krampflösendes Bauchweh-Öl

Eine sanfte Bauchmassage mit einem selbst angesezten Bauchweh-Öl hat durch Kümmel und Fenchel eine krampflösende und entblähende Wirkung.

Zutaten

  • Fenchelsamen
  • Kümmelsamen
  • Mandelöl

Der Ansatz braucht ein wenig Zeit bis er fertig ist, weil die ätherischen Öle der Gewürze in das Mandelöl übergehen müssen. Dazu wird ein ca. 250 ml Glas zu einem Drittel mit bereits angestoßenen Kümmel- und Fenchelsamen gefüllt. Zum Schluss kommt das Mandelöl bis zum Glasrand dazu. Gut verschlossen bleibt der Ölansatz bei Raumtemperatur stehen. Immer wieder schütteln, wenn ihr daran denkt. Nach mindestens 3 bis 4 Wochen kann das fertige Bauchöl abgeseiht werden und kommt zur Aufbewahrung in ein dunkles Glas. Dieses fertige Öl hält sich gut ein Jahr.

Copyright_Karina_Reichl

Sanfte Bauchmassage

Warme Hände sind hier natürlich Voraussetzung bevor es mit der Massage losgeht. Schon allein, wenn die warme Hand auf dem Bauch liegt, kann das eine Wohltat sein.

Nehmt für die entkrampfende Bauchmassage einen EL des fertigen Öls und erwärmt es in eurer Hand und dann führt die Massage durch. Diese sollte ohne großen Druck auf den Bauch mit kreisenden Bewegungen im Uhrzeigersinn (natürlicher Darmverlauf) rund um den Nabel durchgeführt werden. Achtet dabei auch auf euer Kind, wie lange es diese Massage als angenehm empfindet. Wenige Minuten reichen bereits.

Krampflösende Fenchelmilch

Diese leicht süßliche Milch wird von Kindern meist lieber getrunken als ein Tee. Wenn also der kleine Patient Bauchschmerzen hat dann kann diese Milch, auch super vor dem Einschlafen getrunken werden.

Zutaten

  • 150 ml Milch
  • 1 TL Honig (bei Kindern ab 1 Jahr)
  • Fenchelsamen

Die Fenchelsamen werden wie bei den anderen beiden Rezepten zunächst angestoßen. Danach wird die bereits erhitzte Milch über den Fenchel gegossen. Mindestens 5 bis 10 Minuten die Samen in der warmen Milch ausziehen lassen, danach abseihen und mit Honig süßen. Die Milch sollte noch warm getrunken werden.

Copyright_Karina_Reichl

Noch mehr Hausmittel und Kräuterrezepte zu den verschiedensten Problemen bei Kindern wie Bauschmerzen, kleine Wunden, Schlafstörungen oder Erkältungskrankheiten könnt ihr in meinem Kräuterkurs zu Kinderhausmitteln lernen. Da stellt ihr auch bereits 5 eigene Produkte für eure Natur-Hausapotheke her.

 

Auch für dich

Leave a Comment

Der neue Onlinekurs "Die Waldapotheke" ist da!Lerne alles über die Kraft des Waldes in meinem neuen Onlinekurs!