Home Altbewährte Kräuterhausmittel für Kinder

Altbewährte Kräuterhausmittel für Kinder

Kinder reagieren besonders gut auf die vielfältigen Wirkungen regionaler Kräuter. Bei kleinen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erkältungen oder Unruhezuständen können viele Pflanzen unterstützend wirken. Wichtig dabei ist es zu wissen, welche Kräuter in welchem Alter der Babys oder Kinder zu verwenden sind. In diesem Kurs bekommt ihr einen guten Überblick über helfende regionale Kräuter, dazu viele einfache Rezepte und detaillierte Infos zu Anwendungen wie z.B. einem Wickel. Dazu stellen wir gemeinsam Naturprodukte her, die mit nach Hause genommen werden können.

Wir stellen her:

Copyright_Karina_Reichl

  • Majoran Schnupfensalbe
  • beruhigendes und schlafförderndes Duftsäckchen
  • Kräuter-Husten-Honig
  • Bauchweh-Öl

Alle hergestellten Produkte zum mit nach Hause nehmen

 

 

 

 

Kurs inklusive

  • umfassendes Handout mit Rezepten, Anwendunge und Pflanzeninfos
  • Materialkosten für Gläser und Kräuter (getrocknete Kräuter von Sonnentor und ätherische Öle von Primavera)
  • Selbstproduziertem für Zuhause
  • Kräutergetränke & Kraftsnacks

Samstag, 15.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Freitag, 11.01.2019
Beginn: 14:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Donnerstag, 24.01.2019
Beginn: 17:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Mittwoch, 20.02.2019
Beginn: 18:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Samstag, 16.03.2019
Beginn: 14:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Freitag, 29.03.2019
Beginn: 14:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Preis: 64 Euro

Wo: Rottmayrgasse 25, 5020 Salzburg
Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen
Mindesteilnahme: 3 Personen – Ein Absage wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Verbindliche Anmeldung per Mail an veranstaltung@fraeuleingruen.com

Teilnehmerinfo – bitte beachten

Falls es einem Teilnehmer nicht möglich ist am gebuchten Termin teilzunehmen, wird ersucht, die Absage bis spätestens eine Woche vor dem Termin bekanntzugeben. Andernfalls wird eine Gebühr von 50 % des Kurspreises verrechnet. Bei einer Absage am Kurstag wird der komplette Kursbeitrag verrechnet, außer ein Ersatzteilnehmer wird vom verhinderten Teilnehmer gefunden.

Dieser Kurs ersetzt keinen Arztbesuch!