Home Waldbaden in Salzburg – Den Biophilia-Effekt spüren

Waldbaden in Salzburg – Den Biophilia-Effekt spüren

Ich möchte hier schon ein Versprechen geben. Nach diesem Walderlebnis, wird sich eine Zufriedenheit breitmachen, die ein ganzes Leben verändern kann.

Den weichen Waldboden spüren, den Duft von Nadelbäumen tief einatmen, die Geräusche der Tiere bewusst wahrnehmen. Der Wald ist ein Teil von uns und wir sind ein Teil von ihm. Deswegen reagiert unser Körper und unsere Psyche so einzigartig auf ihn. Stressbewältigung und Gesundheit liegen vor unserer Haustüre.

Der Biophilia-Effekt (die Liebe zur Natur) wurde in zahlreichen Studien bewiesen und als Waldpädagogin i.A. und Praktikerin der TEH (Traditionell Europäischen Heilkunde) zeige ich in den Walderlebnissen:

Warum es Waldbaden heißt und wie wir uns die Duftstoffe (Terpene) für unsere Gesundheit zu Nutze machen können. Dazu zeige ich mit einfachen Übungen, warum der Wald auch als „Grüner Therapeut“ bezeichnet wird.

Der Wald kann unendlich viel für unsere Gesundheit tun. Schnell, einfach und effektiv.
Bei diesem dreistündigen Walderlebnis bekommt ihr alle Infos
und ein gutes Werkzeug in die Hand um das „Waldbaden“ jederzeit und immer zu nutzen.

Waldbaden in Salzburg

Wo: Aigner Park 5026 Salzburg
Treffpunkt: Parkplatz direkt vor dem Campingplatz (Link zu Google Maps
)
Preis: 46 Euro – ca. 3 Stunden
Termine auf Anfrage

Anmeldung: veranstaltung@fraeuleingruen.com

Ein ganzheitliches Erlebnis mit regionalen Kräutern, Waldbaden und Kneippen erlebt ihr bei meiner Wiese, Wasser, Wald & Wunder-Wanderung rund um den Hintersee.

Ihr wollt neben Waldbaden in Salzburg auch gerne eine Kräuterwanderung in Salzburg machen? Dann freue ich mich euch bald bei einem meiner Termine zu treffen.