Home Naturapotheke Melissengeist nach Fräulein Grün – das Universalmittel für die Naturapotheke

Melissengeist nach Fräulein Grün – das Universalmittel für die Naturapotheke

by karinareichl
6 comments

Copyright_Karina_Reichl

Früher war die Melisse – auch Zitronenmelisse genannt – für mich „nur“ ein Küchenkraut, dass in Cocktails oder auf Desserts ihren Platz hat. Seitdem ich mich intensiv mit Kräutern und Heilpflanzen beschäftige hat sie mich fasziniert, denn jeder kennt sie, hat sie vielleicht sogar im Garten oder auf dem Fensterbrett und bei ihr handelt es sich um eine der am stärksten beruhigenden westlichen Heilpflanzen, die uns so viel geben kann und vielfältig einsetzbar ist.

Grüne Kraft für Körper und Geist

Legen wir die Fakten auf den Tisch. Die Melisse wirkt

  • beruhigend
  • stresslösend
  • nerven- und magenstärkend
  • antiviral
  • krampflösend und
  • leicht regulierend auf die Schilddrüse

Das wertvollste an diesem Lippenblütler sind seine wertvollen ätherischen Öle. Wer schon einmal ein kleines Fläschchen von einem ätherischen Melissenöl gekauft hat, weiß, dass dieses zu den teuersten zählt. Die Gewinnung der stark flüchtigen Öle ist enorm aufwendig und benötigt mehrere Tonnen des Krautes, mehr sogar als bei der Rose.

Lippenherpes natürlich heilen

Genau dieses ätherische Öl, die Gerbstoffe und die enthaltene Rosmarinsäure sind ein unschlagbarer Wirkstoffmix der Pflanze, der antiviral wirkt. Wenn also ein erstes Anzeichen einer Fieberblase aufkommt kann die Melisse ein Einwandern der Viren verhindern und damit die Bläschenbildung verkürzen oder sogar vorbeugen.

Das beruhigende Frauenkraut

Heute geht es mir aber um die beruhigende und stimmungsaufhellende Wirkung des Krautes, dass natürlich auch für Männer und Kinder natürlich geeignet ist. Alleine schon wenn man ein Blatt in den Fingern zerreibt hellt dieser zitronige Duft das Gemüt auf. Eine schnelle und erste Maßnahme bei großem Stress oder großer Aufregung, wenn akut etwas Beruhigendes benötigt wird, um die Situation zu entspannen. Wir vergessen leider zu oft auf unsere Nase und ihre Fähigkeit auch hier Wirkstoffe aufzunehmen.

Wirksames Mittel bei Schlafstörungen

Bevor ihr zu einem Heilkraut bei Schlafstörungen greift ist es wichtig, zu hinterfragen, welche Art von Schlafstörung ihr habt. Kreisen die Gedanken, habt ihr Angstzustände oder nervöses Herzklopfen etc. Nur so könnt ihr das für euch passende Kraut finden. Im Fall der Melisse könnt ihr es versuchen, wenn ihr beim Einschlafen mit Ängsten kämpft, nervöses Herzklopfen verspürt oder auch einen „nervösen“ Magen habt. Es wird auch als mildes Beruhigungsmittel bezeichnet. Und da kann euch ein Tee oder auch ein Duftkissen schon unterstützen. Natürlich liegt die Ursache oft viel tiefer, aber die Natur kann euch hier am Weg der Besserung begleiten.

Copyright_Karina_Reichl

Zubereitung Melissentee

1 Tl frisches oder 2 Tl getrocknetes Kraut mit 250 ml heißem Wasser (max. 80 Grad sonst werden die ätherischen Öle zu sehr zerstört) überbrühen und 7 bis 8 Minuten ziehen lassen. Gebt einen Deckel auf die Teetasse sonst verduften die ätherischen Öle. Die Kondenstropfen dann zurück in die Tasse geben oder abschlecken, das mach ich immer J

Ihr könnt hier ruhig 3 bis 5 Tassen am Tag, am Abend 2 davon, trinken.

Der Melissengeist

Viele Mythen ranken sich um den Melissengeist, vorallem, weil es in den 1970er Jahren viele Alkoholprobleme bei Frauen durch den bekannten „Klosterfrau Melissengeist“ gegeben hat. Er hat seine beruhigende Wirkung aber durch den enthaltenen Alkohol in diesem Kräuteransatz. Dies haben damals einige Frauen bei der empfohlenen Dosis nicht so genau genommen.

Was jedoch Fakt ist, ein Melissengeist ist ein Lebenselixier und gehört in jede Naturapotheke denn neben der beruhigenden Wirkung hilft dieser Kräuterschnaps auch bei

  • Bauchkoliken oder Menstruationskrämpfen
  • verdorbenem Magen
  • Blähungen
  • Kreislaufschwäche oder
  • als Einreibung Äußerlich bei Kopfschmerzen oder
  • verspanntem Nacken

Ein Universalmittel, dass verschiedene Zubereitungsarten kennt. Oft wird der Melissengeist durch die Destillation eines alkoholischen Ansatzes gewonnen. Ich zeige euch heute ein leichtes Rezept als Ansatzschnaps.

Melissengeist für die Naturapotheke

Wenn ihr die Melisse bei euch zuhause angebaut habt, dann solltet ihr die Blätter an einem trocknen Vormittag, kurz vor der Blüte, sammeln und schnell verarbeiten. Wenn ihr die Blätter für einen Tee trocknet, dann diese an einem kühlen und dunklen Ort auflegen, komplett durchtrocknen lassen und dann in Gläsern, Papiersäcken etc. dunkel als Ganzblatt aufbewahren und erst kurz vor dem Aufbrühen zerkleinern.

Copyright_Karina_Reichl

Zutaten Melissengeist nach Fräulein Grün für 250 ml

  • 2 Hände voll Melissenblätter
  • Unbehandelte Schale einer Zitrone
  • 2 TL Nelken
  • 1 Zimtrinde
  • 2 TL Angelikawurzel
  • 1 TL geriebene Muskatnuss
  • Ca. 250 ml Korn 40%

Gebt die sauberen und zerkleinerten Melissenblätter in ein Glas, dass ca. 250 ml fassen kann. Da kommen dann die Nelken, eine zerkleinerte Zimtrinde, die Angelikawurzel und die geriebene Muskatnuss dazu. Alles mit dem Korn auffüllen und verschließen. Nun muss der Ansatz ca. 14 Tage an einem warmen Ort ausziehen. Danach alles abseihen, in eine dunkle Flasche geben oder an einem dunklen Ort aufbewahren.

Copyright_Karina_Reichl

Wenn ihr unter Stress, den oben genannten Schlafstörungen, Bauchkrämpfen etc. leidet, dann kann ein kleines Gläschen unterstützend wirken. Aber nicht vergessen, da ist Alkohol drinnen, deswegen ist für Kinder und Schwangere diese Naturmedizin nicht geeignet. Da versucht es besser mit einem Tee oder Duftkissen.

 

Auch für dich

6 comments

Ingrid Goettsberger 5. Mai 2019 - 16:48

Hallo Karina, was kann ich statt der Angelikawurzel verwenden. Würde mich über eine Alternative freuen. Gruß Ingrid

karinareichl 6. Mai 2019 - 6:18

Hallo Ingrid!

Du kannst auch andere Bitterwurzeln wie z.B. Löwenzahnwurzel verwenden.

Liebe Grüße,

Karina

Sandra 6. Mai 2019 - 21:59

Hallo Ingrid, ich habe das gleiche Problem, dass ich nicht weiß, wo ich Angelikawurzel bekomme.
Löwenzahn habe ich nur frischen im Garten… wie ist denn da die Dosierung? Ich weiß nur, dass Löwenzahnwurzel früher sogar als Kaffeeersatz verwendet wurde, aber so bitter mag ich es nicht.
Liebe Grüße,
Sandra

judith 10. Mai 2019 - 9:56

Vielen Dank für die vielen tollen Rezepte, die ich sehr gerne nachmache. Zum Melissengeist habe ich eine Frage, kann ich dazu auch Biozitronenmelisse nehmen. Danke

karinareichl 16. Mai 2019 - 8:44

Hallo liebe Judith!

Ja kklar, denn Zitronenmelisse ist die Melisse. Sie wird nur umgangsprachlich wegen dem zitronigen Duft als Zitronenmelisse bezeichnet.

lg,

Karina

Weihnachtliche Melissen-Schokokugeln mit Rosen-Kokosflocken - 1. Dezember 2019 - 12:10

[…] ein wenig genussvoll zu gestalten, kreiere ich diese Schoko-Melissen-Kugeln mit Rosen-Kokosflocken. Melisse und Rose, zwei Pflanzen, die uns Ruhe und starke Nerven schenken in Kombination mit Schokolade. […]

Comments are closed.

Der neue Onlinekurs "Die Waldapotheke" ist da!Lerne alles über die Kraft des Waldes in meinem neuen Onlinekurs!