Home Naturapotheke Seelenfreund Oxymel

Seelenfreund Oxymel

by karinareichl
0 comment

Copyright_Karina_Reichl

Es ist für viele von uns die extremste Situation, die wir jemals durchmachen mussten. Jeder ist auf irgendeine Art und Weise von der „Neuen“ Situation mit der wir leben müssen betroffen. Eines ist für viele aber gleich, es ist eine belastende und zermürbende Zeit. Was wir aber oft geschenkt bekommen ist mehr Zeit. Die kann genutzt werden um selber dafür zu sorgen unserem Wohlbefinden etwas Gutes zu tun.

Aktiv werden um unserem psychischen Wohl etwas Gutes zu tun. In meinem Podcast „Fräulein Grün – Wiese, Wald & Wunder“ habe ich euch schon Naturübungen mitgegeben, die den Körper und unseren Geist in einen anderen, entspannteren Modus schalten. Heute möchte ich euch noch ein beruhigendes Oxymel-Rezept mitgeben.

Oxymel das Naturwunder

Oxymel wird auch Sauerhonig genannt und besteht aus zwei der ältesten bekanntesten Hausmittel, die wir kennen. Honig und Essig. In vielen Rezepten über das Oxymel habe ich euch schon mehr zu diesem Naturheilmittel erzählt.

Das Essig-Honig-Gemisch ist für mich auch immer eine tolle Alternative zu alkoholischen Tinkturen und für Kinder und Schwangere daher auch geeignet.

Wichtig ist aber einen unbehandelten, nicht erhitzten Essig zu verwenden. So einen, in dem sich die Essigmutter im Glas bildet. Nur dieser hat die guten Bakterien, die wir für unseren Körper brauchen. Gerade der Darm profitiert davon, denn die guten Bakterien im Essig füttern und stärken unseren Darm.

Beim Honig sollte Bio-Honig verwendet werden, da diesem kein Zucker zugesetzt wird.

Copyright_Karina_Reichl

Oxymel wirkt damit
  • verdauungsfördernd
  • entzündungshemmend
  • antibakteriell
  • desinfizierend und sogar
  • wundheilend

Und jetzt stellt euch vor, in dieses Lebenselixier geben wir auch noch Heilpflanzen, die unsere Seele streicheln.

Oxymel für ein sicheres, entspanntes Gefühl

Hopfen, Melisse, Lavendel – sie sind die sanften starken Heilpflanzen, wenn es um das seelische Wohl geht. Sie setzten auf einer tiefen unbewussten Ebene an aber entfalten dadurch eine ganz natürliche unterstützende Wirkung, die uns ein Gefühl der Sicherheit und Hoffnung gibt. Der positive Nebeneffekt, diese Kräuter lassen uns auch wieder besser ein- und durchschlafen.

Ich möchte euch aber die Stärke der drei ein bisschen näher vorstellen.

Der Lavendel wirkt:

  • beruhigend
  • schlaffördernd
  • hilft dir in hektischen Situationen
  • bei einem nicht aufhörendem Gedankenkarussel
  • Stress und Unruhe
  • großem Leistungsdruck

Die Melisse wirkt:

  • bei nervös bedingter Aufregung, Unruhe oder Erschöpfung
  • Herzklopfen, das viele Auslöser haben kann wie Angst oder Unruhe
  • Stress oder stressbedingten Herzschmerzen
  • Angstzuständen
  • Schlafstörungen

Der Hopfen wirkt:

  • bei Schlafstörungen
  • Reizbarkeit
  • Unruhezuständen
  • Angstzuständen

Copyright_Karina_Reichl

Und jetzt stellt euch diese wunderbaren Kräuter in dem Honig-Essig-Gemisch vor. Euer Körper wird hier auf so vielfältige Art und Weise profitieren und euer Geist und die Seele ebenso.

Copyright_Karina_Reichl

Rezept für den entspannten Oxymel

Das Mischungsverhältnis von Honig und Essig ist 3:1 das bedeutet ihr benötigt die dreifache Menge Honig als Essig.

Zutaten für ein 500 ml Glas

  • 100 ml Essig
  • 300 ml Honig
  • Je 2 EL frischer oder je 1 EL getrockneter Lavendel, Hopfen und die Melisse

Copyright_Karina_Reichl

Mischt zunächst den Honig mit dem Essig, das kann ein paar Augenblicke dauern, bis sich alles vermischt, aber dann wird es flüssig. Dann werden die zerkleinerten Kräuter in das Glas gegeben und mit dem Oxymel aufgegossen. Nun das Glas verschließen und an einem dunklen (nicht in der direkten Sonne muss aber auch nicht der Keller sein) Ort 2 bis 4 Wochen ausziehen lassen.

Anwendung Oxymel

Kräuter brauchen Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten, daher empfiehlt sich hier die tägliche Einnahme. Seiht das fertige Oxymel nach der Auszugszeit ab. Nun trinkt jeden Tag 2 Gläser des Oxymels. Am besten in der Früh vor dem Frühstück und am Abend ca. 30 Minuten vor dem Zubettgehen.

Copyright_Karina_Reichl

Mischung Oxymel:

1 EL Oxymel wird mit 100 ml Wasser gemischt.

Mein Tipp noch zum Schluss, achtet bei euerem ersten Glas darauf was im Körper passiert. In dem ihr das Oxymel in der Früh zu euch nehmt, euch hinsetzt, ganz ungestört und in Ruhe, und nach dem Trinken auf euere Gedanken achtet. Was erfahrt ihr dabei?

Kennt ihr schon unser Radio Grün? Empfangen könnt ihr das über den Player auf der Startseite oder die neue kostenlose Fräulein Grün APP

Radio Grün

Auch für dich

Leave a Comment

Der neue Naturkosmetik Online-Kurs ist da!

In meinem neuen Kurs lernst du endlich wie du deine eigene Naturkosmetik ganz einfach zu Hause herstellen kannst!