Home Naturapotheke Mehr Schlagkraft für das wichtigste Organ – Herz-Wein aus Bach-Nelkenwurz

Mehr Schlagkraft für das wichtigste Organ – Herz-Wein aus Bach-Nelkenwurz

by karinareichl
1 comment

Copyright_Karina_Reichl

Das Herz! Es hält uns am Leben. Unermüdlich pumpt es Blut und Sauerstoff in unseren Kreislauf und ohne müde zu werden schlägt es Sekunde für Sekunde. Aber nur, wenn alles so funktioniert wie es soll.

Mit Beschwerden am Herzen ist nicht zu spaßen. Es sollte hier immer sofort ein Facharzt zurate gezogen werden. Dennoch gibt es ein Kraut, das Herzschwächen und Herzbeschwerden günstig beeinflussen kann. Und nach dem habe ich am letzten Wochenende Ausschau gehalten. Einmal im Fokus, sieht man es überall blühen.

Die Bach-Nelkenwurz – das herzstärkende Heilmittel

Sie erhöht die Schlagkraft und ist ein generelles Stärkungsmittel. Mit ihren hängenden Köpfchen schwingt beim ersten Anblick der Bach-Nelkenwurz für mich aber immer ein wenig Melancholie mit. Kniet man sich hin, beugt den Kopf in Richtung Blüte, erkennt man sofort, wie wunderschön diese Blume ist. Ein Rosengewächs mit zart gelblich-orangen Blütenblättern, umgeben von einem dunklen altrosafarbenen Mantel. So eine Farbkombination findet man in der Natur um diese Jahreszeit selten. Dass diese zarte Heilpflanze dann auch noch so eine Power hat, fasziniert mich noch mehr.

Copyright_Karina_Reichl

Die Wurzel für ein kräftiges Schlagen

Die Kraft für das Herz steckt in der Wurzel. Die lässt sich bei dieser Pflanze wirklich leicht ausgraben, oft sogar nur herausziehen, da die Bach-Nelkenwurz gerne an nassen Uferregionen steht. Zuhause wird die Wurzel gesäubert, gewaschen und in kleine Teile geschnitten, um anschließend zu trocknen.

Copyright_Karina_Reichl

Copyright_Karina_Reichl

Herz-Wein aus der Bach-Nelkenwurz

Zutaten:

  • 750 ml guter Rotwein
  • eine Handvoll Bach-Nelkenwurzwurzeln

Copyright_Karina_Reichl

Für den Herz-Wein müsst ihr nichts weiter tun, als ein wenig Geduld haben. Denn nachdem ihr die Wurzeln in den Wein gegeben habt, muss dieser 3 bis 4  Wochen im Dunklen stehen bleiben. Ruhig jeden Tag einmal schütteln und nach gut einem Monat die Wurzeln abseihen. Jeden Tag ein Glaserl kann das Herz gut unterstützen.

Es kann aber auch ein Tee aus den Wurzeln gekocht werden. Dieser hilft bei

  • Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Angstzuständen

Eugenol – das starke ätherische Öl

Falls euch der Geruch der Wurzeln bekannt vorkommt, das ist das Eugenol. Das kennen viele aus dem Nelkenöl, das oft bei Zahnschmerzen eingesetzt wird. Der schmerzstillende und entzündungshemmende Stoff ist auch in der Bachnelkenwurz enthalten. Das Öl wirkt gegen Bakterien, Pilze und Viren, dazu betäubt es und ist schmerzstillend. Daher sollte bei Kindern diese Pflanze, wenn überhaupt, sehr vorsichtig eingesetzt werden.

Aber auch schon der Anblick der Bach-Nelkenwurz erfreut und entzückt das Herz. Auch das kann helfen 😀

Merken

Merken

Merken

Auch für dich

1 comment

Wild durchs Jahr im Februar – Gewürzpulver aus der Nelkenwurzwurzel - 16. Februar 2020 - 9:21

[…] Wurzelausstecher wieder an die Basis der Pflanzen. Auch aus der Wurzel der hübschen Schwester, der Bachnelkenwurz, habe ich schon einen herzstärkenden Wein zubereitet. Heute geht es mir aber darum euch zu zeigen, […]

Comments are closed.

Der neue Onlinekurs "Die Waldapotheke" ist da!Lerne alles über die Kraft des Waldes in meinem neuen Onlinekurs!