Home Naturkosmetik Lila Veilchenmaske – Der Frischekick fürs Gesicht

Lila Veilchenmaske – Der Frischekick fürs Gesicht

by karinareichl
0 comment

Copyright_Karina_Reichl

Das Veilchen ist jedes Jahr im Frühling mein persönliches Highlight. Vor allem dann, wenn ich es das erste Mal wilde finde. 2018 ist ein gutes Pflanzenjahr, denn lila Teppiche aus wilden Veilchen legen sich über die Landschaft und da ist es dann auch ok, wenn ich für den Eigengebrauch eine Handvoll der wilden Schönheiten pflücke. Sonst kann ich mich über die Veilchen in meinem Garten freuen, aus denen ich im letzten Jahr einen lieblichen Sirup gemacht habe.

Copyright_Karina_Reichl

Das Veilchen – Die wilde Schönheit

Neben den geschmacklichen Vorzügen hat das Veilchen auch viel Gesundheits-Power. So wie die Schlüsselblume oder das Gänseblümchen trägt es Saponine also Seifenstoffe in sich. Diese putzen uns im Frühling so richtig durch und lösen dazu verschleimten Husten.  Gerne wird das März- oder Duftveilchen auch in der Naturkosmetik verwendet, weil es neben Verbrennungen auch bei Akne und unreiner Haut hilft.

Pflegende Veilchenmaske

Je nachdem ob ihr eher zu trockener oder fettiger Haut neigt könnt ihr eure Haut neben dem Veilchen mit Eiweiß oder dem Dotter dazu pflegen. Trockene Haut profitiert vom Dotter und fettige Haut sollte auf das Eiweiß setzen, dass in geschlagener Form dazu kommt.

Copyright_Karina_Reichl

Zutaten Veilchenmaske

  • Handvoll Veilchen
  • 1 EL Sahne
  • 1 Eigelb oder festes Eiweiß

Copyright_Karina_Reichl

Zunächst werden die Veilchen im Mörser zerkleinert. Danach kommt die Sahne und je nach Hauttyp das Eigelb oder das zu einem festen Schnee geschlagene Eiweiß dazu. Alles gut vermischen und auf das Gesicht auftragen. 15- 20 Minuten einwirken lassen und danach vorsichtig mit einem Wattepad abnehmen. Nicht mit Wasser abwaschen, sondern lasst den Rest gut einziehen.

Copyright_Karina_Reichl

Rezept_Download_Veilchen

 

Auch für dich

Leave a Comment

Der neue Onlinekurs "Die Waldapotheke" ist da!Lerne alles über die Kraft des Waldes in meinem neuen Onlinekurs!