Home Naturküche Detox-Smoothie mit Wildkräutern

Detox-Smoothie mit Wildkräutern

by karinareichl
1 comment

Copyright_Karina_Reichl

Wie hat schon der gute alte Paracelsus gesagt: „Jede Verbesserung der Ausscheidung des Körpers ist ein Weg, die Gesundheit herbeizuführen“. Giftstoffe, Schlacken, einfach die schlechten Dinge, die wir lange in unserem Körper mit uns tragen, sollen besonders nach dem Winter raus. Wir wollen wie die Natur aufblühen, uns leichter und fitter fühlen. Um den Körper hier zu unterstützen, müssen wir nur unseren Blick vor die Haustüre werfen.

Regionale Kräuter – unsere Detoxpartner

Als wüsste die Natur, was wir brauchen (tut sie auch;-) schickt sie uns in den ersten Monaten des Jahres lauter Kräuter, die die Fähigkeit besitzen uns zu reinigen, zu entgiften, den Stoffwechsel anzukurbeln.

  • Bitterstoffe – bringen alles in Fluss
  • Seifenstoffe – putzen von Innen durch
  • Scharfstoffe – eliminieren die schlechten Bakterien und Pilze

Alle diese starken Inhaltsstoffe sind in den meistern Frühlingsboten enthalten. Und die Liste der Pflanzen, die uns dabei unterstützen liest sich wie das who is who der Regionalen Kräuter-Elite:

um nur ein paar zu nennen

Und genau diese ersten wilden Wiesen- und Waldpflanzen kommen in meinen grünen Entgiftungs-Smoothie. Dazu noch eine Prise Bitter von heimischen Kräutern in Form meines Bitterkraft Kräuterpulvers, denn Bitterstoffe hemmen nicht nur den Hunger, sie tun viel Gutes für unsere Verdauung und den Darm.

Copyright_Karina_Reichl

Zutaten:

  • 2 Handvoll wilde Frühlingskräuter
  • 1 Apfel
  • Spritzer frische Zitrone
  • ¼ Liter Wasser
  • ½ TL Bitterkraft Kräuterpulver

Den Apfel mit der Schale kleinschneiden und mit Kräutern, Wasser und dem Bitterpulver in den Mixer geben. Dann alles gut durchmixen und fertig. Wem der Smoothie durch die Apfelschale zu breiig ist, kann das Getränk noch abseihen. Zu empfehlen wäre aber alles zu trinken, da wir so wichtige Ballaststoffe aufnehmen.

Copyright_Karina_Reichl

Wenn ihr euch nicht sicher seid, welche wilden Heilkräuter vor der Haustüre wachsen, dann würde ich mich freuen, wenn wir uns bei einer Kräuterwanderung in Salzburg sehen.

Rezept_Download_Smoothie

Auch für dich

1 comment

Spätzle mit dreierlei Kräutern - 3. Januar 2019 - 17:42

[…] über ein Butterbrot, auf den Salat oder in den Smoothie ist natürlich eine leichte und schnelle Möglichkeit, wo auch die vielen wirkungsvollen […]

Reply

Leave a Comment

Der neue Onlinekurs "Die Waldapotheke" ist da!Lerne alles über die Kraft des Waldes in meinem neuen Onlinekurs!